Gesundheitsoptik Wissenswertes RSS Feed - DE

16. Juli 2019

  • Wie reinige ich meine Brille richtig?
    Wie soll man die Brille am Besten putzen, damit sie nicht verkratzt und sie noch lange Freude bereitet? Hier ein paar Tipps:

  • Blaulicht - die richtige Dosis machts

    Blaulicht hat eine positive und eine negative Seite. Wie bei vielen Dingen auch, ist es eine Frage der Dosis. Zuwenig Blaulicht lässt uns depressiv werden, zuviel Blaulicht kann unsere Augen schädigen.

  • Mit einer Augenentzündung aus der Badi

    Woher kommen die roten Augen nach einem Badibesuch? Was kann man dagegen tun?

  • Sonnenschutz für die Augen

    Sonnencrème ist in der Sommerzeit eine der Utensilien, die unsere ständigen Begleiter sind. Auch für die Augen ist Sonnenschutz wichtig, da auch diese eine Art Sonnenbrand bekommen können. Im heutigen Blog klären wir die Einflüsse des Sonnenlichts und geben ein paar Tipps für besten Schutz.

  • Gut geschützt gegen Pollen?
    Die Pollen fliegen! Für viele Menschen eine unangenehme Zeit. Im heutigen Blog finden Sie zahlreiche Tipps, um entspannter durch den Frühling und Sommer zu kommen.

  • Netzhautablösung – Vorzeichen & Prophylaxe

    Bei einer drohenden Netzhautablösung ist Eile geboten. Je eher die Behandlung erfolgen kann, desto weniger gravierend ist die Folge. Der aktuelle Gesundheitsoptikblog, widmet sich deshalb diesem wichtigen Thema.

  • Farbenfehlsichtigkeit - alles grau?

    Farbenblindheit beschränkt sich nicht nur auf die Unfähigkeit Rot und Grün zu unterscheiden, wenn auch diese, die häufigste Farbensehschwäche ist. Es gibt aber andere Ausprägungen, die einerseits angeboren oder durch eine Erkrankung hervorgerufen werden.

  • Tipps für Kontaktlinsenträger

    Kontaktlinsen sind eine wunderbare Sache nicht nur für sportliche Leute. Damit sie allerdings ein Leben lang Freude an den Kontaktlinsen haben, ist es wichtig, ein paar Hygieneregeln zu beachten.

  • Mehr Leistung durch bessere Sicht?

    Ja, es besteht effektiv ein Zusammenhang zwischen dem Sehvermögen und der sportlichen Leistungsfähigkeit, was ja nicht unbedingt verwundert. Aber auch Gutsichtige können von einer auf die Sportart optimierte Brille oder Sonnenbrille profitieren. Worauf Sie bei der Wahl der Sportbrille achten sollten, erfahren Sie im aktuellen Blog.

  • Büro-Augen-Sydndrom

    Fühlen sich Ihre Augen nach einem Tag im Büro müde an? Jucken sie und sind leicht gerötet? Es könnte sein, dass Sie unter dem Office-Eye-Syndrom leiden. Keine Sorge, das ist weit verbreitet und lässt sich leicht beheben. Lesen Sie im aktuellen Blog, was es ist und was Sie dagegen tun können.

  • Wieso diese Preisunterschiede bei Gleitsichtgläsern?

    Diese Frage hören wir oft und deshalb widmen wir den aktuellen Blog von Gesundheitsoptik diesem Thema.

  • Sonnenschutz - auch für die Augen

    Die Outdoor-Saison steht vor der Türe. Jetzt an Ostern scheint es endlich loszugehen. Die Temperaturen steigen und die Menschen halten sich vermehrt draussen auf. Schützen Sie Haut und Augen vor den UV-Strahlen. Ein paar Tipps im aktuellen Blog.

  • Yoga für die Augen

    Nicht nur was für Yogis, sondern für jeden! Im heutigen Blog finden Sie ein Mini-Augen-Yoga-Programm für ihren Alltag, welches entspannt und müden Augen vorbeugt!

  • Karotten essen und Brille vermeiden?

    Wer als Kind oft Karotten isst, braucht später keine Brille! Ist das ein Ammenmärchen oder ist da ein Funke Wahrheit dabei? Wir befassen uns im aktuellen Blog damit.

  • Lichtscheu

    Erhöhte Lichtempfindlichkeit wird auch als Lichtscheu bezeichnet. Diese kann bei weniger schwerwiegenden Beschwerdebildern wie trockenen Augen auftreten, aber auch auf eine Makuladegeneration, Tumoren oder auf vielfältige andere Krankheitsbilder hinweisen. Das Symptom der Blendempfindlichkeit ist jedoch meistens nur eines von vielen.

  • Wenn das Licht im Auge schmerzt

    Nicht alle Menschen ertragen Sonnen- oder gar Tageslicht. Diese Menschen leiden unter Photophobie. Was Photophobie ist und wie es sich äussert, erläutert der aktuelle Gesundheitsoptik-Blog.

  • Tränende Augen bei Schnupfen

    Schnupfen? Das ist ein lästiges Übel - doch was haben die Augen damit zu tun? Der Gesundheitsoptiker erklärt, wieso Augen ab und zu tränen.

  • Was ist ein Keratokonus?

    Die heutige Frage an den Gesundheitsoptiker lautet: Was ist ein Keratokonus? Diese ernsthafte Erkrankung wird heute kurz und bündig erklärt.

  • Sonnenschutz für die Augen, worauf beim Kauf achten?

    Die Auswahl an Sonnenbrillen ist massiv. Jeder Supermarkt verkauft mittlerweile welche. Wie kann man erkennen, ob es sich um Qualität handelt? Und worauf sollte man bei der Wahl achten?

  • Wieso zucken Augenlider? Wann zum Arzt und wie lässt sich akut helfen?

    Zuckende Augenlider kennen viele von uns. Meistens verschwinden sie genauso plötzlich, wie sie aufgetreten sind. Wie lassen sich Augenzuckungen vermeiden, akut behandeln und wann ist ein Arztbesuch ratsam? Der Gesundheitsoptiker erklärts:

  • Rote, brennende Augen nach der Büroarbeit?

    Rote, müde Augen nach einem anstrengenden Tag im Büro kennen viele von uns. Heute haben wir ein paar Tipps, die Ihre Augen entlasten.

  • Augenjucken

    "Es biisst!" - Augenjucken kennt jeder. Reiben ist niemals eine gute Idee. Oftmals ist ein Fremdkörper ins Auge geraten und reizt dieses. Vorsichtiges Entfernen durch Ausspülen lässt den Juckreiz sofort verschwinden. Doch nicht immer ist ein Fremdkörper die Ursache. Regelmässiges oder heftiges Augenjucken kann unterschiedliche Ursachen haben.

  • Ist Kälte schädlich für die Augen?

    Der Januar ist der kälteste Monat des Jahres und dies oftmals bei schönsten Wetter. Kein Wunder tummeln sich viele Menschen auf den Pisten und im Schnee. Abends sind die Augen oftmals gerötet und brennen. Ist die Kälte schuld? Schadet diese den Augen? Oder liegt der Grund anderswo?

  • Netzhautablösung

    Bei Symptomen wie einer plötzlichen Sehverschlechterung, Russregen oder Sehblitzen ist rasch zu handeln und eine Augenklinik aufzusuchen, damit die Sauerstoffversorgung der Netzhaut weiterhin gewährleistet ist und die Photorezeptoren nicht absterben. Je früher die Netzhautablösung erkannt wird, desto kleiner ist der operative Eingriff und der verbleibende Sehschaden.

  • Stress verschlechtert die Sehkraft

    Stress ist ungesund und kann, neben psychischen Problemen, eine Vielzahl von körperlichen Symptomen hervorrufen. Die Augen sind davon genauso betroffen. Dauerstress kann bis zum Verlust der Sehkraft führen.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 9.00 - 12.30 / 13.30 - 18.30*
Samstag 9.00 - 16.00
Montag Ruhetag

*Termine ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage
Baumann Optik AG | Obertor 44 | Postfach 2219 | 8401 Winterthur | Telefon 052 213 42 12 | info@baumann-optik.ch